06. Dezember 2018 - Konzentrationstipps

Birn-Brûlée

Unsere kreative Idee für entspannten Weihnachtsgenuss.

Zutaten für 4 Personen:

 

  • 1 – 2 Birnen

  • 1 EL Butter

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 125 g Schlagsahne

  • 100 ml Milch

  • 1/2 TL Zimt

  • 50g Zucker

  • 1 Eigelb (M)

  • 1 Ei (M)

  • 1 EL Birnengeist

  • Minze

 

Birnen waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Dabei grobes Kerngehäuse entfernen.

Butter in einer Pfanne schmelzen. Birnenscheiben darin ca. 6 Minuten glasig dünsten. Sahne, Milch, Zimt, Zucker, Vanillezucker aufkochen und abkühlen lassen. Birnen herausnehmen und abtropfen lassen.

Eigelb, Ei und Birnengeist verquirlen, warme Milch-Sahne-Mischung langsam dazugießen und verrühren.

Birnen auf 4 ofenfeste Förmchen (Pastateller, flache Schälchen) verteilen und mit der Ei-Sahne-Masse übergießen. Auf eine tiefe Fettpfanne des Backofens stellen und mit heißem Wasser bis zu 2/3 der Förmchen füllen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C / Umluft: nicht geeignet / Gas: Stufe 1) 1 – 1 1/4 Stunden garen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Gasbrenner oder unter dem heißen Grill des Backofens goldbraun karamellisieren.

Mit Birnenspalten dekorieren und mit Minze verzieren.

Neuer Kommentar